Holzbohlenabschnitt im "Kirchweg"

Durch das Häcklerried führt ein ehemaliger Kirchweg. Dieser Kirchweg soll aus geschichtlichen, rechtlichen und touristischen Gründen auch nach der Wiedervernässung der moorigen Bereiche begehbar bleiben. Daher wurde im März 2006 ein etwa 200 Meter langer Abschnitt des Kirchwegs als Bohlenweg ausgebaut.