Kalender 2004

Januar:
Vorbereitung der Maßnahmenumsetzung (Diskussion der Ergebnisse der Fachgutachten, Entscheidung über die Priorität von Maßnahmen, Vergleich verschiedener technischer Möglichkeiten zum Einbringen von Stauwehren)

Fortsetzung des Grunderwerbs im Wolpertswender Torfstich und am Bach Buchsee-Schreckensee

Februar:
Auftragsvergabe
- Detailplanung der Stauwehre (genaue Position, Ausmaße)
- Detailplanung für die Umgestaltung der Bäche Buchsee-Schreckensee und Vorsee-Schreckensee
- Fortsetzung der Pegelablesungen zum kontinuierlichen Monitoring der Wiedervernässung

März:
Wanderung durch die Blitzenreuter Seenplatte mit CDU-Ortsverband Blitzenreute

April:
Fachexkursion zum Life-Projekt mit Mitarbeitern des Sanierungsprogramms oberschwäbischer Seen (SOS)

Mai:
Ende der Planungsphase: Fertigstellung der Detailplanungen für die Umgestaltung der Bäche Buchsee-Schreckensee und Vorsee-Schreckensee sowie für die Stauwehre im Dornacher Ried und Häckler Ried

mehr...

Sachstandsbericht zum Life-Projekt auf den Gemeinde-/ Ortschaftsratssitzungen in Wolpertswende und Blitzenreute

Mitarbeiter des Life-Projekts "Federsee" besuchen die Blitzenreuter Seenplatte zum Erfahrungsaustausch

Juni:
Einleitung des wasserrechtlichen Genehmigungsverfahrens zur Umgestaltung der Bäche und zur Anhebung des Wasserstandes im Dornacher Ried und Häckler Ried

2. öffentliche Informationsveranstaltung zum Life- Projekt in Wolpertswende

Grundschüler der Talschule und Promenadenschule in Weingarten veranstalten in Zusammenarbeit mit dem Forstamt Blitzenreute Thematage "Wasser" und "Moor" in der Blitzenreuter Seenplatte

Juli:
Fortführung des Grunderwerbs

Mitarbeiter des Naturschutzprojekts Pfrunger- Burgweiler Ried (Wilhelmsdorf) besuchen das Life- Projekt zum Erfahrungsaustausch

August:
Vorbereitung der Ausschreibungsverfahren für die Umgestaltung der Bäche Buchsee- Schreckensee und Vorsee- Schreckensee und für die Anhebung des Wasserspiegels im Dornacher und Häckler Ried

September:
Im Auftrag der EU- Kommission besuchen Vertreter von Ecosystems (Brüssel) das Life- Projekt um sich über den Sachstand und Fortschritt zu informieren.

Vertreter der Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege (BNL) Stuttgart und der Höheren Naturschutzbehörde Sachsens besuchen die Blitzenreuter Seenplatte und informieren sich über das Life- Projekt

Oktober:
Alle baden- württembergischen Life- Projekte treffen sich zum jährlichen Arbeitstreffen in Blitzenreute

November:

Dezember: Ausführlicher Zwischenbericht mit Finanzbericht an die EU-Kommission